Homepage des SV Mittelbuch


Aktuelles



+++ Der Joker sticht und führt die SGM in der Nachspielzeit zum Heimsieg – SGM II mit klarem Heimsieg +++

Bezirksliga am Samstag, den 30.03.2024 um 15 Uhr in Ringschnait
SGM Ringschnait/Mittelbuch – TSG Achstetten 2:1 (0:0)
Spielstätte: Dürnachstadion Ringschnait
Spielbericht: Die Heimelf war in der von beiden Seiten sehr intensiv geführten Partie in der ersten halben Stunde gut im Spiel, fand aber im letzten Drittel nicht die richtigen Lösungen.

Nach Querpass von Daniel Krug in den Strafraum traf Fabian Scheck (67.) zum 0:1. Anthony Procopio (86.) stieg bei einer Ecke von Michael Weber gegen die groß gewachsene TSG-Abwehr am höchsten und köpfte zum 1:1 ein.

Nach einem Pass von Marco Münst tanzte Michael Wiest (90.+4) den Gegenspieler aus und traf zum umjubelten 2:1.
                                                                                                                Tore: 0:1 Fabian Scheck (67.), 1:1 Anthony Procopio (86.) und                                                                                                                      2:1 Michael Wiest (90.+4)

Kreisliga B am Samstag, den 30.03.2024 um 13:15 Uhr in Ringschnait
SGM Mittelbuch/Ringschnait II – SGM Baltringen/Äpfingen II 6:1 (1:0)
Spielstätte: Dürnachstadion Ringschnait
Spielbericht: Die Platzherren kamen zu einem verdienten, aber am Ende etwas zu hohen Sieg.
Tore: 1:0 Nicolai Kramer (37.), 2:0 Alexander Stumpp (50.), 3:0 Kevin Kohler (73.), 3:1 Jonas Ruf (77.), 4:1 Marc Müller (79.), 5:1 Max Hellgoth (87.) und 6:1 Florian Katein (90.)

Vorschau / nächste Spiele:
Kreisliga B am Sonntag, den 07.04.2024 um 13:15 Uhr in Gutenzell
VfB Gutenzell II – SGM Mittelbuch/Ringschnait II
Bezirksliga am Sonntag, den 07.04.2024 um 15 Uhr in Warthausen
SGM Warthausen/Birkenhard – SGM Ringschnait/Mittelbuch


Osterhasenbesuch 2024 🐰


Vergangenen Sonntag fand unsere jährliche Osterhasen-Wanderung mit anschließendem Osterhasenbesuch für unsere Kleinsten statt.

Trotz des ungemütlichen Wetters konnten wir einige Kinder zum Strahlen bringen. Die Überraschung ist unseren Osterhasen mal wieder gelungen!😉


+++ Spielabsage in Laupheim führt SGM zum Auswärtssieg – SGM II mit Heimsieg im Testspiel gegen Bellamont +++

Bezirksliga am Sonntag, den 24.03.2024 um 15 Uhr in Laupheim (Kunstrasenplatz)
FV Olympia Laupheim II – SGM Ringschnait/Mittelbuch 0:3
Spielstätte: Laupheim Kunstrasenplatz
Spielbericht: Spiel wurde aufgrund Spielermangel beim FV Olympia Laupheim II abgesagt

Bezirksfreundschaftsspiel am Sonntag, 24.03.2024 um 13:15 Uhr in Mittelbuch
SGM Mittelbuch/Ringschnait II – FC Blau-Weiß Bellamont 3:0 (1:0)

Spielstätte: Hellgoth-Bedachungen Arena in Mittelbuch
Tore: Leon Deutscher, Luca Koch und Max Hellgoth

Vorschau / nächste Spiele:
Kreisliga B am Samstag, den 30.03.2024 um 13:15 Uhr in Ringschnait (Dürnachstadion)
SGM Mittelbuch/Ringschnait II – SGM Baltringen/Äpfingen II
Bezirksliga am Samstag, den 30.03.2024 um 15 Uhr in Ringschnait (Dürnachstadion)
SGM Ringschnait/Mittelbuch – TSG Achstetten

 


+++ SGM zeigt Reaktion in Halbzeit zwei und sichert sich Remis im Derby gegen Steinhausen +++

Bezirksliga am Sonntag, den 17.03.2024 um 17 Uhr in Biberach (Kunstrasenplatz)
SGM Ringschnait/Mittelbuch – SV Steinhausen-Rottum 2:2 (0:2)
Spielstätte: Biberach Kunstrasenplatz
Spielbericht: Die SGM war in Halbzeit eins auf dem Kunstrasen in Biberach so gut wie nicht auf dem Platz und offenbarte viele Abstimmungsfehler.

Nach krassem Ballverlust markierte Tobias Rothenbacher (8.) das 0:1, nach einem einfachen langen Ball traf Fabian Pfender (26.) zum 0:2.

Bei einem Doppelpfostenschuss hätte der Gast alles klar machen können. Nach der Pause zeigte der Tabellenzweite eine deutliche Reaktion.

Nach einer Ecke von Marco Münst gelang Luca Ruedi (52.) das 1:2. Dem eigens für einen Freistoß eingewechselten Patrick Sowa (79.) gelang mit seinem ersten Ballkontakt das verdiente 2:2.

Tore: 0:1 Tobias Rothenbacher (8.), 0:2 Fabian Pfender (26.), 1:2 Luca Ruedi (52.) und 2:2 Patrick Sowa (79.)

Vorschau / nächste Spiele:
Bezirksliga am Sonntag, den 24.03.2024 um 15 Uhr in Laupheim (Kunstrasenplatz)
FV Olympia Laupheim II – SGM Ringschnait/Mittelbuch
Bezirksfreundschaftsspiel am Sonntag, 24.03.2024 um 17 Uhr in Biberach (Kunstrasenplatz)
SGM Mittelbuch/Ringschnait II – FC Blau-Weiß Bellamont

 


Besuch beim Osterhasen

 

Herzliche Einladung zur diesjährigen Osterhasenwanderung für unsere kleinsten 🐰

 

 

Kommt gerne vorbei, wir freuen uns schon auf euch! 🐣

 


+++ SGM verspielt 0:2 Führung und holt Remis in Kirchberg/Iller – SGM II und SGM III haben spielfrei +++


Bezirksliga am Sonntag, den 19.11.2023 um 14:30 Uhr in Kirchberg/Iller
TSV Kirchberg/Iller – SGM Ringschnait/Mittelbuch 2:2 (0:2)
Spielstätte: Waldstadion Kirchberg/Iller
Spielbericht: Die Partie im Waldstadion war nicht unbedingt hochklassig, aber sehr unterhaltsam. Beide Teams erspielten sich vor allem in Halbzeit eins eine Vielzahl an Chancen. Luca Ruedi (6.) köpfte nach einem Freistoß aus dem Halbfeld zum 0:1 ein, Vorbereiter Anthony Procopio (10.) legte per Foulelfmeter zum 0:2 nach. Der kurz zuvor eingewechselte Lukas Kohler (70.) brachte den TSV mit seinem ersten Ballkontakt auf Flanke von Stefan Luppold auf 1:2 heran. Als ein langer Abschlag von Keeper Patrick Pfohmann einmal über dem Gästekeeper aufsetzte, glich Alexander Luppold (81.) zum 2:2 aus. In der Schlussphase hatten Dominik Breher und Tobias Knoll Chancen zum TSV-Sieg.
Tore: 0:1 Luca Ruedi (6.), 0:2 Anthony Procopio (10.), 1:2 Lukas Kohler (70.) und 2:2 Alexander Luppold (81.)

Die SGM verabschiedet sich in die Winterpause und bedankt sich herzlich bei allen Sponsoren, Partnern, Fans und Freunden für die Unterstützung!

 


+++ SGM verliert in Unterzahl beim SV Baustetten – SGM II und SGM III haben spielfrei +++

Bezirksliga am Sonntag, den 12.11.2023 um 14:30 Uhr in Baustetten
SV Baustetten – SGM Ringschnait/Mittelbuch 5:3 (2:2)
Spielstätte: Hauptspielfeld Baustetten
Spielbericht: Der SVB siegte in einer guten Partie verdient. Luca Ruedi (3.) traf nach einer Ecke per Kopf zum 0:1. Cedric Welz (8.) nutzte den an ihm verwirkten Elfer zum 1:1, Christian Rodi (15.) drückte einen Abpraller zum 2:1 ein. Aus spitzem Winkel glich wieder Luca Ruedi (36.) zum 2:2 aus. Christian Rodi (53.) markierte auf Pass von Leo Baur das 3:2, in Unterzahl glich die SGM per Elfmeter durch Simon Boscher (64.) zum 3:3 aus. Niklas Behrendt (67.) per Kopf und Cedric Welz (90.) auf Zuspiel von Maximilian Netzer stellten auf 5:3.
Bes. Vork.: Gelb-Rot Manuel Schlichthärle (SGM, 40.)
Tore: 0:1 Luca Ruedi (3.), 1:1 Cedric Welz (8.), 2:1 Christian Rodi (15.), 2:2 Luca Ruedi (36.), 3:2 Christian Rodi (53.), 3:3 Simon Boscher (64.), 4:3 Niklas Behrendt (67.) und 5:3 Cedric Welz (90.)

Vorschau / nächste Spiele:
Bezirksliga am Sonntag, den 19.11.2023 um 14:30 Uhr in Kirchberg
TSV Kirchberg/Iller – SGM Ringschnait/Mittelbuch

 


+++ SGM gewinnt Heimspiel gegen Dettingen – SGM II und SGM III verlieren beide in Baustetten +++

Bezirksliga am Sonntag, den 05.11.2023 um 14:45 Uhr in Ringschnait
SGM Ringschnait/Mittelbuch – SV Dettingen/Iller 2:1 (2:0)
Spielstätte: Dürnachstadion Ringschnait
Spielbericht: Die SGM hatte in Halbzeit eins alles im Griff. Luca Ruedi (9.) markierte nach Freistoß von Patrick Sowa das 1:0. Eine Ballstafette über Michael Wiest und Manuel Münst schloss Patrick Sowa (12.) zum 2:0 ab. Der Torschütze traf dann aus 35 Metern nur den Pfosten. Nach der Pause spielte die Heimelf etwas zu fahrig und ungenau, die Gäste kamen durch Timo Hörmann (58.), der einen Torwartabpraller ausnutzte, auch folgerichtig zum 2:1. Mehr konnte das Schlusslicht aber bis zum Schlusspfiff nicht mehr ausrichten.
Tore: 1:0 Luca Ruedi (9.), 2:0 Patrick Sowa (12.) und 2:1 Timo Hörmann (58.)

Kreisliga B2 am Sonntag, den 05.11.2023 um 14:30 Uhr in Baustetten
SV Baustetten II – SGM Mittelbuch/Ringschnait II 3:1 (1:0)
Spielstätte: Hauptspielfeld Baustetten
Spielbericht: In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie nutzte der Tabellenzweite seine Chancen konsequent und ließ dank einer kompakten Abwehr vor dem eigenen Tor nur wenig zu. Tore: 1:0 Nico Ruf (15.), 2:0 Florian Huber (75.), 3:0 Erik Schmid (84.) und 3:1 Max Hellgoth (90.)

Kreisliga B2/Reserve am Sonntag, den 05.11.2023 um 12:45 Uhr in Baustetten
SV Baustetten III – SGM Mittelbuch/Ringschnait III 2:1 (2:0)
Spielbericht: Im Spitzenspiel konnte sich der Tabellenführer gegen die zweiplatzierte SGM durchsetzen.
Tore: 1:0 Christian Rodi (30.), 2:0 Christian Rodi (31.) und Jannik Steigmiller (61.)

Vorschau / nächste Spiele:
Bezirksliga am Sonntag, den 12.11.2023 um 14:30 Uhr in Baustetten
SV Baustetten – SGM Ringschnait/Mittelbuch

 


+++ SGM gewinnt spektakuläres Topspiel beim SV Reinstetten – SGM II verliert in Erlenmoos – SGM III mit Auswärtssieg gegen Erlenmoos/Ochsenhausen +++

Bezirksliga am Samstag, den 28.10.2023 um 15 Uhr in Reinstetten
SV Reinstetten – SGM Ringschnait/Mittelbuch 4:6 (1:3)
Spielstätte: Waldstadion Reinstetten
Spielbericht: Zahlreiche Zuschauer sahen ein packendes Derby. Die SGM Ringschnait/Mittelbuch gewann das Auswärtsspiel gegen den SV Reinstetten mit 4:6 und brachte damit auch dem Tabellenführer die erste Niederlage in dieser Saison bei. Die SGM Ringschnait/Mittelbuch führte nach 58 Minuten schon mit 1:5 und war bis dahin die klar bessere Mannschaft. Doch innerhalb von 8 Minuten (64., 66. und 72. Minute) verkürzte der SV Reinstetten auf 4:5.

Reinstetten war auch danach weiterhin die tonangebende Mannschaft und kam noch zu einigen Chancen, doch letztendlich reichte es nicht mehr zum Ausgleich. Das entscheidende 4:6 erzielte Marco Münst in der 95. Minute. Luca Ruedi und Noah Blersch erzielten jeweils beide drei Tore. In der Tabelle verkürzt der Tabellenzweite SGM Ringschnait/Mittelbuch den Rückstand zum Tabellenführer SV Reinstetten auf sieben Punkte.
Tore: 0:1 Luca Ruedi (9.), 0:2 Patrick Sowa (32.), 0:3 Manuel Schlichthärle (35.), 1:3 Noah Blersch (41.), 1:4 Luca Ruedi (57.), 1:5 Luca Ruedi (58.), 2:5 Timo Gaupp (64.), 3:5 Noah Blersch (66.), 4:5 Noah Blersch (72.) und 4:6 Marco Münst (90.)

Kreisliga B2 am Samstag, den 28.10.2023 um 15:45 Uhr in Erlenmoos
SGM Erlenmoos/Ochsenhausen – SGM Mittelbuch/Ringschnait II 3:2 (0:1)
Spielstätte: Hauptspielfeld Erlenmoos
Tore: 1:0 Julian Hörnle (10.), 1:1 David Kaiser (72.), 2:1 Jason Natterer (76.), David Kaiser (82.) und 3:2 Cedric Schmidt (83.)
Besonderheit: Rote und gelb-rote Karte für die SGM Mittelbuch/Ringschnait II

Kreisliga B2/Reserve am Samstag, den 28.10.2023 um 12:45 Uhr in Ochsenhausen (Kunstrasen)
SGM Erlenmoos/Ochsenhausen II – SGM Mittelbuch/Ringschnait III 0:1 (0:1)
Tore: 0:1 Lukas Werner (39.)

Vorschau / nächste Spiele:
SV Baustetten III – SGM Mittelbuch/Ringschnait III
SV Baustetten II – SGM Mittelbuch/Ringschnait II
SGM Ringschnait/Mittelbuch – SV Dettingen/Iller

 


+++ SGM holt einen Punkt gegen Wacker Biberach in der Schlussminute – SGM II und SGM III gewinnen beide ihre Heimspiele gegen Inter Laupheim +++

Bezirksliga am Sonntag, den 22.10.2023 um 15 Uhr in Mittelbuch
SGM Ringschnait/Mittelbuch – FC Wacker Biberach 2:2 (0:2)
Spielstätte: Hellgoth-Bedachungen Arena
Spielbericht: Die Gäste gingen in einer zunächst wenig aufregenden Partie in der gut besuchten Hellgoth-Bedachungen Arena in Mittelbuch durch einen Kopfball von Ersin Cerimi (20.) in Führung. Luca Ruedi hatte kurz später freistehend den Ausgleich auf dem Fuß. Nach starkem Solo im Strafraum war wieder Ersin Cerimi (37.) zum 0:2 erfolgreich. Die SGM kam nach dem Wechsel besser ins Spiel, benötigte aber ein Kopfball-Eigentor (63.) zum 1:2. Die Gäste ihrerseits hatten trotz einer Gelb-Roten Karte in Unterzahl Pech mit einem Alutreffer. Mit dem letzten Angriff drückte Julian Kloos (90.+6) eine Flanke von Manuel Schlichthärle zum 2:2 über die Linie.
Tore: 0:1 Ersin Cerimi (20.), 0:2 Ersin Cerimi (37.), 1:2 Eigentor (63.) und 2:2 Julian Kloos (90.)
Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rot für den FC Wacker Biberach (72.)

Kreisliga B2 am Sonntag, den 22.10.2023 um 13:15 Uhr in Mittelbuch
SGM Mittelbuch/Ringschnait II – FC Inter Laupheim 2:1 (2:0)
Spielstätte: Hellgoth-Bedachungen Arena
Spielbericht: Der FC Inter, der zuletzt sieben Mal in Folge ungeschlagen blieb, musste in Mittelbuch eine etwas überraschende Niederlage einstecken. Die Zuschauer sahen zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten. Zunächst gab die Heimelf den Ton an und versäumte es, aus zahlreichen Chancen mehr Kapital zu schlagen. Nach dem Wechsel dann umgekehrte Verhältnisse, obwohl Inter Laupheim über 30 Minuten in Unterzahl agieren musste.
Tore: 1:0 Niklas Renz (2.), 2:0 Niklas Renz (16.) und 2:1 Ous Tamba (90.)
Besondere Vorkommnisse: Rot für den FC Inter Laupheim (59.)

Kreisliga B2/Reserve am Sonntag, den 22.10.2023 um 11:30 Uhr in Mittelbuch
SGM Mittelbuch/Ringschnait III – FC Inter Laupheim 5:1 (1:1)
Tore SGM: 1:0 Bastian Maucher (7.), 2:1 Julian Hörnle (47.), 3:1 Bastian Maucher (50.), 4:1 Julian Hörnle (53.) und 5:1 Alexander Stumpp (55.)

 


+++ SGM holt einen Punkt beim SV Burgrieden – SGM II verliert Derby gegen Ummendorf/Fischbach +++

Bezirksliga am Sonntag, den 15.10.2023 um 15 Uhr in Burgrieden
SV Burgrieden – SGM Ringschnait/Mittelbuch 1:1 (0:0)
Spielstätte: Hauptspielfeld Burgrieden
Spielbericht: Die Heimelf hatte vom Anpfiff weg durch Hendrik Thanner die erste Möglichkeit der Partie und hatte gegen die zunächst eher defensiv eingestellten Gäste bis Mitte der ersten Hälfte optische Vorteile. SVB-Keeper Jan Gutzer hielt gegen die dann immer stärker werdende SGM den SV Burgrieden mit guten Paraden gegen Julian Kloos vor der Pause und Patrick Sowa nach der Pause im Spiel. Fabian Englert war von der Grundlinie Vorbereiter für das etwas überraschende 1:0 durch Mathias Brinsa (74.). Das letztlich gerechte 1:1 gelang Luka Wiest (81.) aus fünf Metern.
Tore: 1:0 Mathias Brinsa (74.) und Luka Wiest (81.)

Kreisliga B2 am Samstag, den 14.10.2023 um 18:30 Uhr in Fischbach
SGM Ummendorf/Fischbach II – SGM Mittelbuch/Ringschnait II 4:3 (3:2)
Spielstätte: Hauptspielfeld Fischbach
Spielbericht: Die Zuschauer kamen in einem unterhaltsamen Derby voll auf ihre Kosten. Ein Jokertor zum 4:3 bescherte der SGM Ummendorf/Fischbach letztlich glücklich die drei Zähler.
Tore: 1:0 Ingo Deibler (4.), 1:1 Philipp Kramer (18.), 2:1 Moritz Härle (24.), 2:2 Julian Hörnle (26.), 3:2 Maximilian Marquardt (28.). 3:3 Linus-Maximilian Hellgoth (61.), 4:3 Jonas Koch (84.)

 


+++ Michael Wiest schießt SGM in der letzten Minute zum Heimsieg gegen die SGM Muttensweiler/Hochdorf +++

Bezirksliga am Sonntag, den 08.10.2023 um 15 Uhr in Ringschnait
SGM Ringschnait/Mittelbuch – SGM Muttensweiler/Hochdorf 2:1 (1:0)
Spielstätte: Dürnachstadion Ringschnait
Spielbericht: Die Gäste hatten durch Fabian Scheffold in der Anfangsphase eine gute, dann aber trotz sehr aggressiver Spielweise lange Zeit einzige Möglichkeit. Die Heimelf hatte daraufhin mehr Spielanteile und kam durch Marco Münst (25.) nach guter Vorarbeit von Luka Wiest zum 1:0 Halbzeitstand. Auch nach der Pause waren die Gastgeber optisch überlegen, der letzte entscheidende Pass gelang aber oft nicht. Luca Kaiser (85.) glich für die Gäste bei ihrer einzigen, gelungenen Offensivaktion aus. Nach Zuspiel von Julian Kloos markierte der eingewechselte Michael Wiest in der 90. Spielminute aus der Drehung den Siegtreffer zum 2:1 Heimsieg für die SGM Ringschnait/Mittelbuch.
Tore: 1:0 Marco Münst (25.), 1:1 Luca Kaiser (85.) und 2:1 Michael Wiest (90.)

 


+++ SGM I gewinnt Verfolgerduell gegen Schemmerhofen – SGM II muss sich dem Tabellenführer geschlagen geben – SGM III gewinnt Heimspiel in Mittelbuch +++

Bezirksliga am Dienstag, den 03.10.2023 um 15 Uhr in Mittelbuch
SGM Ringschnait/Mittelbuch – SV Schemmerhofen 3:0 (2:0)
Spielstätte: Hellgoth-Bedachungen Arena
Spielbericht: Die Gäste mussten in Mittelbuch auf die „Ehe-Fraktion“ verzichten und waren gegen eine vor allem in der ersten Hälfte überzeugende SGM chancenlos. Luka Wiest traf für die Heimelf bereits nach 30 Sekunden per Kopf nur den Pfosten, der 20-jährige Angreifer der SGM legte dann aber dreifach nach. Nach Steckpass von Julian Kloos traf Luka Wiest (7. und 39.) ins lange Eck zum 1:0 und nach guter Vorarbeit von Marco Münst zum 2:0. Dazwischen hatten die Gäste mit einem Kopfball bei ihrer einzigen Torchance Pech. Die SGM kam zu vielen weiteren Chancen, eine davon nutzte wieder Luka Wiest (63.) auf Verlängerung von Julian Kloos zum nie gefährdeten 3:0 Heimsieg.
Tore: 1:0 Luka Wiest (7.), 2:0 Luka Wiest (39.) und 3:0 Luka Wiest (63.)

Kreisliga B2 am Dienstag, den 03.10.2023 um 13:15 Uhr in Mittelbuch
SGM Mittelbuch/Ringschnait II – SGM Schemmerhofen/Ingerkingen II 0:2 (0:1)
Spielstätte: Hellgoth-Bedachungen Arena
Spielbericht: Das Ergebnis spiegelt eigentlich nicht den Spielverlauf wider, denn die Platzherren gaben zumeist den Ton an und erspielten sich ein Chancenplus. Abschlussschwäche und Gästetorwart David Rist standen aber etwas Zählbarem mehrfach im Weg. Der Tabellenführer dagegen nutzte seine Tormöglichkeiten konsequent zum glücklichen Sieg.
Tore: 0:1 Daniel Romer (42.) und Ralf Hauler (65.)

Kreisliga B2/Reserve am Dienstag, den 03.10.2023 um 11:30 Uhr in Mittelbuch
SGM Mittelbuch/Ringschnait III – SGM Schemmerhofen/Ingerkingen III 3:1 (1:1)
Spielstätte: Hellgoth-Bedachungen Arena

 


+++ SGM I und II erkämpfen sich in den Schlussminuten jeweils ein Remis – SGM III verliert mit 3:2 bei den SF Schwendi +++

Bezirksliga am Sonntag, den 01.10.2023 um 15 Uhr in Schwendi
SF Schwendi – SGM Ringschnait/Mittelbuch 1:1 (0:0)
Spielstätte: Hauptspielfeld Schwendi
Spielbericht: Im Verfolgerduell gab es unter dem Strich ein leistungsgerechtes Remis.

Die erste Halbzeit bot wenig Höhepunkte, Patrick Sowafür die Gäste und Tobias Mayr für die SF Schwendi hatten die besten Möglichkeiten vor der Pause. Nachdem Mayr zuvor noch knapp vergab, köpfte Adrian Ruf (51.) eine Flanke von Andrija Puljiz zum 1:0 ein. 

Michael Lämmle hatte für die in den letzten 20 Minuten stark aufkommende SGM Pech bei seinem Pfostentreffer.

Tobias Mayr hätte beim Eins-gegen-Eins für die SF Schwendi entscheiden können. Stattdessen gelang Patrick Sowa (87.) mit einem Traumtor aus 45 Metern das 1:1 für die SGM.
Tore: 1:0 Adrian Ruf (51.) und Patrick Sowa (87.)

Kreisliga B2 am Sonntag, den 01.10.2023 um 13:15 Uhr in Schwendi
SF Schwendi II – SGM Mittelbuch/Ringschnait II 1:1 (0:0)
Spielstätte: Hauptspielfeld Schwendi
Spielbericht: Im Duell der punktgleichen Verfolger hatte die Heimelf zwar etwas mehr Ballbesitz, doch die SGM erwies sich bei ihren Offensivaktionen jederzeit torgefährlich. Aufseiten der SF Schwendi II fehlte bei einem Lattentreffer (85.) das nötige Glück, um den Sack vorzeitig zuzumachen. Stattdessen kam auf der Gegenseite der nie aufsteckende Gast durch einen Sonntagsschuss noch zum redlich verdienten Ausgleich, der dem Spielverlauf nach auch in Ordnung geht.
Tore: 1:0 Alexander Jöchle (46.) und Leon Deutscher (90.)

Kreisliga B2/Reserve am Sonntag, den 01.10.2023 um 11:30 Uhr in Schwendi
SF Schwendi III – SGM Mittelbuch/Ringschnait III 3:2 (2:0)
Spielstätte: Hauptspielfeld Schwendi
Spielbericht: Eine unnötige Niederlage musste die 3. Mannschaft und Herren-Reserve in Schwendi einstecken. Bereits in der ersten halben Stunde blieben zahlreiche gute Torchancen der SGM ungenutzt.
Tore: 1:0 Isa Dakaev (14.), 2:0 Mathias Neuer (26.), 3:0 Isa Dakaev (54.), 3:1 Ujkan Kadrijaj (67.) und 3:2 Matthias Herrmann (75.)


Neue Mannschaftsbilder 2023/24



 

+++ SGM gewinnt umkämpftes Heimspiel gegen die SGM Warthausen/Birkenhard – SGM II siegt ebenfalls gegen die SGM Altheim/Schemmerberg +++

Bezirksliga am Sonntag, den 24.09.2023 um 15 Uhr in Ringschnait
SGM Ringschnait/Mittelbuch – SGM Warthausen/Birkenhard 3:2 (0:1)
Spielstätte: Dürnachstadion Ringschnait
Spielbericht: Vor guter Kulisse boten die Teams eine hochintensive Partie, in der auch der Gast der Sieger hätte sein können. Nach drei Minuten retteten die Gäste bei einem Kopfball von Martin Sowa auf der Linie, im Gegenzug nutzte Andreas Wonschick (4.) einen Elfer zum 0:1. Patrick Sowa (46.) glich mit einem sehenswerten Treffer zum 1:1 aus. Marco Münst (50.) markierte auf Assist von Luca Ruedi das 2:1.

Manuel Schlichthärle ließ dann einen Elfer aus, ehe ein Eigentor (67.) zum 3:1 führte. Patrick Grimm (69.) stellte postwendend auf 3:2. Auch in Unterzahl verlangten die Gäste der Heimelf alles ab.
Tore: 0:1 Andreas Wonschick (4.), 1:1 Patrick Sowa (46.), 2:1 Marco Münst (50.), 3:1 Eigentor (67.) und 3:2 Patrick Grimm (69.)
Bes. Vork: Gelb-Rot für Stefan Pavlovic (69.)

Kreisliga B2 am Sonntag, den 24.09.2023 um 13:15 Uhr in Ringschnait
SGM Mittelbuch/Ringschnait II – SGM Altheim/Schemmerberg 1:0 (0:0)
Spielstätte: Dürnachstadion Ringschnait
Spielbericht: Die Heimelf versäumte es, den Sack vorzeitig zuzumachen, Chancenwucher und Gästetorwart Simon Werner standen weiteren Treffern im Weg.
Tore: 1:0 Linus-Maximilian Hellgoth (55.)
Bes. Vork.: Rot für Simon Lutz (86.)

 


+++ Schwarzer Sonntag für die SGM – alle drei Parteien wurden verloren +++

Bezirksliga am Sonntag, den 17.09.2023 um 15 Uhr in Achstetten:
TSG Achstetten – SGM Ringschnait/Mittelbuch 2:1 (1:1)
Spielstätte: Hauptspielfeld Achstetten
Spielbericht: Die Heimelf hatte mehr Spielanteile, auch die besseren Chancen und kam verdient zum zweiten Saisonsieg. Die Gäste kamen per Foulelfmeter durch Manuel Schlichthärle (29.) zum 0:1, fast mit dem Pausenpfiff glich Daniel Krug (45.) per direkt verwandelten Freistoß zum 1:1 aus. Justin Mehle (48.) traf am langen Eck gleich nach der Pause zum 2:1 für die TSG, das die Gäste trotz größter Bemühungen bis zum Abpfiff der Partie nicht mehr korrigieren konnten.
Tore: 0:1 Manuel Schlichthärle (29.), Daniel Krug (45.) und Justin Mehle (48.)

Kreisliga B2 am Sonntag, den 17.09.2023 um 15 Uhr in Wain:
SGM Sießen/Wain – SGM Mittelbuch/Ringschnait II 4:1 (3:1)
Spielstätte: Hauptspielfeld Wain
Spielbericht: Die von Beginn motivierten Gastgeber belohnten sich durch drei frühe Tore zum 3:0-Zwischenstand. Der Gast stemmte sich zwar gegen die Niederlage, doch bei konsequenterer Chancenverwertung hätte das Endergebnis sogar noch höher ausfallen können.
Tore: 1:0 Aaron Stehle (9.), 2:0., 3:0 Pascal Guter (11., 14.), 3:1 Julian Hörnle (17.) und 4:1 Marcel Breitner (90.)
Bes. Vork.: Gästetorwart Achim Giefel hält FE von Jens Köhler (33.)

Kreisliga B2/Reserve am Sonntag, den 17.09.2023 um 13:15 Uhr in Wain:
SGM Sießen/Wain II – SGM Mittelbuch/Ringschnait III 1:0 (1:0)
Spielstätte: Hauptspielfeld Wain
Tore: 1:0 Simon Hirsch (40.)

 


 

SGM 1 – SV Steinhausen 1 4:5 nach 11m (1:0 / 2:2)


Im Pokalspiel gegen den SV Steinhausen musste unsere Elf drei Tage nach dem Sieg im Punktspiel gegen den gleichen Gegner eine unnötige Niederlage einstecken. Die Gäste zeigten sich in diesem Spiel etwas spielfreudiger als noch drei Tage davor, unsere Elf tat sich dagegen etwas schwerer. Trotzdem führte man bis zur 75. Minute durch zwei Treffer von Patrick Sowa mit 2:0 und wähnte sich auf der Siegerseite. Die Gäste zeigten aber einen großen Willen und kamen wieder zurück. Nach dem Anschlusstreffer in der 75. Minute peitschte Gästetrainer Dietmar Mang seine Elf nach vorne – und die kamen in der Nachspielzeit noch zum verdienten Ausgleich. Im Elfmeterschießen waren die Gäste dann treffsicherer und nahmen erfolgreich Revanche für die Punktspielniederlage.

SGM 2 – VFB Gutenzell 2 1:0 (1:0)
Einen völlig verdienten Sieg landete unsere zweite Mannschaft. Nach dem schnellen Führungstreffer durch Felix Schraivogel war man über die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft, verpasste aber weitere Treffer. Kurz vor Spielende hatte man dann Glück, das ein Treffer der Gäste keine Anerkennung fand und man den knappen Sieg doch feiern konnte.

SGM 1 – Oly. Laupheim 2  1:4 (0:3)
Die erste Bezirksliganiederlage musste unsere SGM 1 einstecken. Nach einer in der ersten Halbzeit desolaten Leistung lag unsere ersatzgeschwächte Elf schon fast aussichtslos mit 0:3 in Rückstand. Überschattet wurde diese Halbzeit durch eine schwere Verletzung unseres Spielers Luis Ortmann, der nach einem unglücklichen Zweikampf verletzt ausscheiden musste – wir wünschen Luis auf diesem Weg natürlich eine gute Besserung.
In der zweiten Hälfte war unsere SGM dann besser im Spiel, verpasste aber trotz guter Chancen einen schnellen Anschlusstreffer. Dieser fiel durch Anthony Procopio erst (zu spät) in der 75. Minute, alle Anstrengungen dem Spiel noch eine Wende zu geben vergab man durch zu ungenaues Spiel. Mit dem letzten Angriff gelang den Gästen dann der vierte Treffer.

 


+++ SGM I und SGM II gewinnen beide ihr Auswärtsspiel und sichern sich somit einen 6 Punkte Sonntag +++

Bezirksliga am Sonntag, den 03.09.2023 um 15 Uhr in Steinhausen/Rottum:
SV Steinhausen-Rottum – SGM Ringschnait/Mittelbuch 1:2 (0:1)
Spielstätte: Hauptspielfeld Steinhausen
Spielbericht: Die SGM hatte die Partie über weite Strecken gut im Griff, vom SV Steinhausen-Rottum kam an diesem Tag insgesamt zu wenig.

Für die SGM traf Michael Wiest (45.) mit einem Seitfallzieher auf Flanke von Marco Münst zum idealen Zeitpunkt zum 0:1. Luca Wiest (80.) fälschte einen Schuss von Julian Kloos entscheidend zum 0:2 ab.

Der Anschlusstreffer von David Freisinger (87.) zum 1:2 nach einem Solo von der Mittellinie kam für die Heimelf letztendlich zu spät.
Tore: 0:1 Michael Wiest (45.), 0:2 Luka Wiest (80.) und 1:2 David Freisinger (87.)

Kreisliga B2 am Sonntag, den 03.09.2023 um 11:30 Uhr in Äpfingen:
SGM Baltringen/Äpfingen II – SGM Mittelbuch/Ringschnait II 1:3 (1:2)
Spielstätte: Hauptspielfeld Äpfingen
Spielbericht: Im Duell der beiden Liga-Neulinge konnte der optisch überlegene Gast einen Premierensieg einfahren. Die Platzherren kamen in Äpfingen nur zum Ehrentreffer.
Tore: 0:1 Maximilian Hellgoth (25.), 0:2 Pascal Bauer (27.), 1:2 Jonas Ruf (29.) und 1:3 Kevin Kohler (58.)

 


+++ SGM gewinnt erstes Heimspiel gegen den TSV Kirchberg/Iller – SGM II verliert gegen Baustetten II – Reserve verliert gegen den SV Baustetten III +++

Bezirksliga am Sonntag, den 27.08.2023 um 15 Uhr in Ringschnait:
SGM Ringschnait/Mittelbuch – TSV Kirchberg/Iller 3:1 (3:0)
Spielstätte: Dürnachstadion Ringschnait
Spielbericht: Die neu gegründete SGM hatte einen Auftakt nach Maß. Manuel Schlichthärle (3.) nutzte den an Luka Wiest verwirkten Elfmeter zur 1:0 Führung. Marco Münst (15.) nutzte ein Zuspiel von Michael Wiest zum 2:0. Dem 3:0 von Michael Wiest (37.) ging ein Konter und Querpass von Marco Münst voraus.

Die in der ersten Halbzeit noch harmlosen Gäste legten nach der Pause deutlich zu, Tobias Knoll (50.) verkürzte auf Vorlage von Spielertrainer Dominik Breher auf 3:1, mehr ließ die SGM aber nicht zu und sicherte sich den ersten Sieg im ersten Saisonspiel.

Tore: 1:0 Manuel Schlichthärle (3.), 2:0 Marco Münst (15.), 3:0 Michael Wiest (37.) und Tobias Knoll (50.)

Kreisliga B2 am Sonntag, den 27.08.2023 um 13:15 Uhr in Ringschnait:
SGM Mittelbuch/Ringschnait II – SV Baustetten II 0:2 (0:1)
Spielstätte: Dürnachstadion Ringschnait
Spielbericht: Der Gast bestimmte zunächst die Partie und ging folgerichtig mit einer Führung in die Pause. Nach dem Wechsel änderte sich das Bild, denn die SGM drückte auf den Ausgleich. Torwart Maximilian Baumeister vom SV Baustetten II hielt aber die Null für sein Team fest. In der Nachspielzeit konnten die Gäste durch ein Kontertor den Sack endgültig zu machen.
Tore: 0:1 Nico Ruf (8.) und 0:2 Patrick Treder (90.+2)

Kreisliga B2 (Reserve) am Sonntag, den 27.08.2023 um 11:30 Uhr in Mittelbuch:
SGM Mittelbuch/Ringschnait III – SV Baustetten III 3:5 (1:1)
Spielstätte: Hellgoth-Bedachungen Arena in Mittelbuch
Tore: 1:0 Moritz Quade (38.), 1:1 Simon Kesete (44.), 2:1 Matthias Herrmann (46.), 2:2 Novak Babic (49.), 2:3 Simon Kesete (64.), 2:4 Simon Kesete (71.), 3:4 Jani Torikka (75.) und 3:5 Simon Kesete (82.)

 



„70 Jahre Mitgliedschaft - Besondere Ehrung für August Bertsch zur Verleihung der Ehrenmitgliedschaft“

Traditionell fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Mittelbuch im Gasthaus Traube in Mittelbuch statt. Wie auch in den vergangenen Jahren wurde die Abteilungsversammlung der Abteilung Fußball in die Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins integriert. Der SV Mittelbuch konnte am Freitag, 23.06.2023 unter den 55 anwesenden Personen auch Ortsvorsteher Karl Wohnhas begrüßen.
Nachdem zunächst die fußballinternen Themen besprochen wurden, berichtete der
1. Vorsitzende Bernd Rempp ab 20 Uhr vom vergangenen Gesamtvereinsjahr.
Zum Jahresbeginn 2023 verzeichneten die beiden Abteilungen Fußball und Freizeitsport eine Gesamtmitgliederzahl von 619 Mitgliedern.

Im vergangenen Vereinsjahr konnte der SV Mittelbuch endlich wieder all seine etablierten Veranstaltungen gewohnt durchführen. So konnte zum Beispiel im November 2022 endlich der mehrmals von ursprünglich März 2020 verschobene Kabarettabend mit den mannes Sangesmannen stattfinden. Auch die Metzelsuppe in ihrer ursprünglichen Art war eine zahlreich besuchte und sehr gelungene Veranstaltung mit einem Rekordergebnis. Die Veranstaltungen für unsere kleinen Mitglieder waren auch wieder sehr gefragt.

Dazu zählen z. B. der Osterhasenbesuch im Gsteida-Wald und für den kommenden Sommer laufen schon wieder die Vorbereitungen für das beliebte Zeltlager, welches dieses Jahr unter dem Motto „Feuer und Flamme…wir brennen für’s Zeltlager“ steht, auf Hochtouren.

Weiterer wichtiger Punkt im Hinblick auf die kommende Fußballsaison ist die Spielgemeinschaft der 1. Mannschaft zusammen mit dem SV Ringschnait.

Anschließend an den Bericht des Gesamtvereins berichtete Schriftführerin Lea Schuler von der Arbeit in den letztjährigen Vorstandssitzungen. Erfreulicherweise konnten sich die Vorstandsmitglieder in diesem Vereinsjahr immer in Präsenz treffen. Danach stellte Melanie Schick detailliert die Vereinseinnahmen sowie -ausgaben mit einer soliden finanziellen Gesamtlage vor. Der Bericht der Abteilung Fußball erfolgte bereits vorab im Rahmen der Abteilungsversammlung und wurde nur nochmal kurz von Joachim Frisch zusammengefasst. Im Anschluss daran präsentierte Martina Frisch das vergangene Jahr des Freizeitsports. Ganz aktuell berichtete sie vom Lauftraining unter der Leitung von Ursula Utz und ihr, bei welchem Kinder des Kindergartens und der Schule ab Mai zusammen für die Teilnahme am Fürstenwaldlauf trainierten. Zudem konnten wir im letzten Jahr Thomas Renz als lizenzierten Trainer, welcher die Leitung der Gruppe „Sport für JederMANN“ übernommen hat, gewinnen. Abschließend berichtete der Kassenprüfer Ulrich Kramer von einer vorbildlich geführten und stimmigen Vereinskasse der Kassiererin.

Daraufhin erteilte Ortsvorsteher Karl Wohnhas auf Vorschlag der Versammlung einstimmig die Entlastung der gesamten Vorstandschaft.

Vor den Wahlen wurden mit großem Dank vier Amtsträger verabschiedet. Darunter Lea Schuler (Schriftführerin), Carsten Wiedmann (1. Vertreter Abteilung Fußball), Steven Voigt (Jugendvertreter) und Lukas Bernsdorff (Trainer 1. Mannschaft).

Bei den turnusmäßig anfallenden Neuwahlen wurden Bernd Rempp als 1. Vorsitzender, Martina Frisch als 1. Vertreterin Abteilung Freizeitsport und Ulrich Kramer als Kassenprüfer in ihren Ämtern einstimmig bestätigt.

Neu in die Vorstandschaft wurden Andreas Spengler als 1. Vertreter Abteilung Fußball, Jacqueline Hofmann als Schriftführerin und Lina Renz als Jugendvertreterin ebenfalls einstimmig berufen. Der Verein freut sich sehr, dass somit auch für das kommende Vereinsjahr weiterhin alle Vorstandsämter besetzt werden konnten und heißt die neuen Mitglieder der Vorstandschaft herzlich willkommen!

Besonders hoch war dieses Jahr die Anzahl an Ehrungen. 63 Personen wurden für langjährige Mitgliedschaften und ehrenamtliche Tätigkeiten geehrt.

Sehr ergreifend war dabei die Ehrung und Ernennung zum Ehrenmitglied aufgrund von 70 Jahren Vereinszugehörigkeit von unserem August Bertsch. Mit Leidenschaft berichtete er aus den Wiederanfängen der Fußballzeit beim SVM in den Nachkriegsjahren. Trotz aller restriktiven Erschwernisse während der französischen Besatzungszeit wurde in 1947 der Spielbetrieb beim SVM wieder aufgenommen. Vergleichbar mit der heutigen Zeit spielte die damalige Mannschaft mit August Bertsch auf Bezirksliga-Niveau. Beeindruckend schilderte er beispielsweise die abenteuerlichen Anfahrtswege auf LKW-Pritschen der Spieler und Fans zu Auswärtsspielen. Für alle Anwesenden ein beeindruckendes Zeugnis von Leidenschaft und Liebe zum Sport trotz aller Widerstände!

Im letzten Tagesordnungspunkt gaben Bernd Rempp und Christian Kurz einen Ausblick auf das kommende Jahr sowie auf verschiedene aktuelle Themen. Erwähnenswert ist hierbei die Anschaffung eines mobilen Defibrillators, welcher zukünftig in der Turnhalle in Mittelbuch zu finden sein wird. Außerdem konnte der Verein im August 2022 mit seinem Partner „Hellgoth-Bedachungen“ einen Stadionsponsor gewinnen.

Die Vorstandschaft bedankte sich bei allen Personen und Mitgliedern, welche den Verein mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und ihren Tätigkeiten unterstützen und beendete somit die 91. Jahreshauptversammlung.


+++ SVM verliert sein letztes Saisonspiel in Tannheim – SGM hat spielfrei +++

Kreisliga A1 am Samstag, den 10.06.2023 um 16 Uhr in Tannheim:
SGM Tannheim/Aitrach – SV Mittelbuch 2:1 (0:1)
Spielstätte: Hauptspielfeld Tannheim
Spielbericht: Die Heimelf begann gut, wurde aber mit dem ersten Torschuss des SVM durch Luis Ortmann eiskalt erwischt. Erst in der zweiten Halbzeit konnte sich die SGM Tannheim/Aitrach steigern und den Rückstand in einen verdienten Heimsieg umwandeln.
Tore: 0:1 Luis Ortmann (20.), 1:1 Christian Villinger (58./HE) und 2:1 Gabriel Boscher (88.)


+++ SVM gewinnt sein letztes Saisonheimspiel gegen den FV Biberach II – Chefcoach Lukas Bernsdorff wird nach über 10 Jahren SVM verabschiedet – SGM verliert Auswärtsspiel in Achstetten +++

Kreisliga A1 am Sonntag, den 05.06.2023 um 15 Uhr in Mittelbuch:
SV Mittelbuch – FV Biberach II 1:0 (0:0)
Spielstätte: Hellgoth-Bedachungen Arena
Spielbericht: Die Gäste aus Biberach fanden besser in die Partie und ließen beste Tormöglichkeiten liegen. So kam es wie es kommen musste, der SVM konnte durch Mario Ruedi (46.) mit einem satten Schuss in die linke obere Torecke mit 1:0 in Führung gehen. Danach waren die Gastgeber besser, versäumten es aber ein zweites Tor zu schießen. Zum Ende hin kamen die Gäste wieder besser ins Spiel, es blieb jedoch beim glücklichen, aber nicht unverdienten Heimsieg für den SV Mittelbuch.

 

 

Chefcoach Lukas Bernsdorff wurde nach über 10 Jahren SVM als Spieler, Co-Trainer und Trainer gemäß dem Motto „Grün und Weiß ein Leben lang“ verabschiedet. Der SVM bedankt sich für sein Engagement im Verein und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.
Tore: 1:0 Mario Ruedi (46.)

Kreisliga B1 am Sonntag, den 05.05.2023 um 13:15 Uhr in Achstetten:
TSG Achstetten II – SGM Mittelbuch II/Ringschnait II 4:2 (2:0)
Spielstätte: Hauptspielfeld Achstetten
SGM-Tore: 3:1 Thomas Sproll (68.) und 3:2 Alexander Stumpp (90.)

Am kommenden Samstag spielt unsere 1. Mannschaft beim letzten Saisonspiel in Aitrach auf die SGM Tannheim/Aitrach. Anstoß ist um 16 Uhr. Die SGM hat spielfrei. Der SVM freut sich auf zahlreiche Zuschauer zum letzten Auswärtsspiel der 1. Mannschaft in dieser Saison und die Unterstützung der Mannschaften!


+++ SVM gewinnt gegen die LJG Unterschwarzach – SGM verliert Derby gegen Ummendorf +++

Kreisliga A1 am Samstag, den 27.05.2023 um 15 Uhr in Eggmansried:
LJG Unterschwarzach – SV Mittelbuch 0:2 (0:0)
Spielstätte: Hauptspielfeld Eggmansried
Spielbericht: In einem schlechten Kreisliga A-Spiel gab es für die LJG aufgrund der Chancenauswertung wieder keine Punkte. Nach einer torlosen ersten Halbzeit erzielte Cedic Schmidt in der 55. Spielminute das 0:1. Ein Foulelfmeter, ausgeführt von Leo Hellgoth (71.), machte den 0:2 Auswärtssieg für den SVM perfekt.
Tore: 0:1 Cedric Schmidt (55.) und 0:2 Leo Hellgoth (71.)

Kreisliga B1 am Mittwoch, den 27.05.2023 um 13:15 Uhr in Ringschnait:
SGM Mittelbuch II/Ringschnait II – TSV Ummendorf II 3:7 (2:4)
Spielstätte: Dürnachstadion Ringschnait
SGM-Tore: 1:0 Fabian Schmidt (11.), 2:0 Luca Seitz (21.) und 3:7 Alexander Stumpp (90.)

Am kommenden Sonntag spielt die SGM gegen die TSG Achstetten II. Anstoß ist um 13:15 Uhr in Achstetten. Die 1. Mannschaft spielt um 15 Uhr in der Mittelbucher Hellgoth-Bedachungen Arena gegen den FV Biberach II. Der SVM freut sich auf zahlreiche Zuschauer zum letzten Heimspiel der 1. Mannschaft in dieser Saison und die Unterstützung der Mannschaften!


+++ SVM muss sich Erlenmoos/Ochsenhausen geschlagen geben – SGM verliert gegen Dettingen +++

Kreisliga A1 am Samstag, den 20.05.2023 um 15 Uhr in Mittelbuch:
SV Mittelbuch – SGM Erlenmoos/Ochsenhausen II 1:2 (0:1)
Spielstätte: Hellgoth-Bedachungen Arena
Spielbericht: Der SVM war über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft und ließ sich trotz des frühen Rückstands nicht beirren. Im Strafraum konnten sich aber die Gastgeber nicht entscheidend durchsetzen. Nach dem Ausgleich in der 46. Spielminute hoffte man in Mittelbuch noch auf einen Heimerfolg, die Gäste bestraften allerdings einen Fehler des SVM mit dem Siegtor.
Tore: 0:1 Lukas Burmeister (5.), 1:1 Mario Ruedi (46.) und 1:2 Jason Natterer (76.)

Kreisliga B1 am Mittwoch, den 20.05.2023 um 13:15 Uhr in Mittelbuch:
SGM Mittelbuch II/Ringschnait II – SV Dettingen/Iller II 2:3 (0:2)
Spielstätte: Hellgoth-Bedachungen Arena
Tore: 0:1 Lars Brugger (25.), 0:2 Lukas Weiß (32.), 1:2 Lukas Werner (67.), 2:2 Nico Giorno (77.) und 2:3 Maximilian Mayer (81.)

Am kommenden Samstag spielt die SGM gegen den TSV Ummendorf II. Anstoß ist um 13:15 Uhr in Ringschnait. Die 1. Mannschaft spielt um 15 Uhr auswärts gegen die LJG Unterschwarzach. Der SVM freut sich auf zahlreiche Zuschauer und die Unterstützung der Mannschaften!


+++ SVM verliert Heimspiel gegen den SV Ellwangen – SGM schlägt Ummendorf deutlich +++

Kreisliga A1 am Samstag, den 13.05.2023 um 15 Uhr in Mittelbuch:
SV Mittelbuch – SV Ellwangen 1:4 (0:2)
Spielstätte: Hellgoth-Bedachungen Arena
Spielbericht: Schon früh hatte der SVM gegen die stark aufspielenden Gäste aus Ellwangen das Nachsehen. Bereits in der 6. Spielminute ging der SV Ellwangen durch Andreas Paulus in Führung. Felix Paulus (32.) legte zum 0:2 Halbzeitstand nach. Wiederrum Andreas Paulus (60.) gelang mit seinem Doppelpack das zwischenzeitliche 0:3. Für den Anschlusstreffer des SVM sorgte Luis Ortmann (75.), ehe durch ein Eigentor das 1:4 zustande kam.
Tore: 0:1 Andreas Paulus (6.), 0:2 Felix Paulus (32.), 0:3 Andreas Paulus (60.), 1:3 Luis Ortmann (75.) und 1:4 Eigentor (81.)

Kreisliga B1 am Mittwoch, den 10.05.2023 um 18:15 Uhr in Ummendorf:
TSV Ummendorf II – SGM Mittelbuch II/Ringschnait II 2:1 (2:6)
Spielstätte: Hauptspielfeld Ummendorf
Tore: 0:1 Alexander Stumpp (2.), 1:1 Ingo Deibler (23.), 2:1 Simon Fels (44.), 2:2 Alexander Stumpp (53.), 2:3 Leon Deutscher (55.), 2:4 Nico Giorno (70.), 2:5 Luis Ortmann (74.) und 2:6 Julian Hörnle (80.)

Am kommenden Samstag spielen beide Teams in der Mittelbucher Hellgoth-Bedachungen Arena. Die SGM empfängt zunächst den SV Dettingen II um 13:15 Uhr. Die 1. Mannschaft spielt um 15 Uhr gegen die SGM Erlenmoos/Ochsenhausen II. Der SVM freut sich auf zahlreiche Zuschauer und die Unterstützung der Mannschaften!


+++ SVM gewinnt packendes Heimspiel gegen Tabellenführer Wacker Biberach – SGM verliert gegen Gutenzell +++

Kreisliga A1 am Sonntag, den 07.05.2023 um 15 Uhr in Mittelbuch:
SV Mittelbuch – FC Wacker Biberach 3:2 (1:2)
Spielstätte: Hellgoth-Bedachungen Arena
Spielbericht: In einem packenden Spiel hatte zunächst der SVM die Nase vorn und ging durch Cedric Schmidt in der 12. Spielminute in Führung. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit verpasste es der SVM seine Führung auszubauen. Danach kam der Tabellenführer vom FC Wacker Biberach besser ins Spiel und konnte durch einen Doppelschlag durch Benjamin Klamert (43.) und Felix Werner (44.) das Spiel drehen. In der zweiten Halbzeit verpassten es die Gäste aus Biberach ihre Führung auszubauen. Nicolai Kramer sorgte mit seinem Schuß in die rechte untere Ecke für den 2:2 Ausgleich (65.). Nach einem Foulspiel im Strafraum sorgte Mario Ruedi nach Elfmeter für den 3:2 Siegtreffer für den SVM.
Tore: 1:0 Cedric Schmidt (12.), 1:1 Benjamin Klamert (43.), 1:2 Felix Werner (44.), Nicolai Kramer (65.) und Mario Ruedi 2:1 (82.).

Kreisliga B1 am Sonntag, den 07.05.2023 um 13:15 Uhr in Mittelbuch:
SGM Mittelbuch II/Ringschnait II – VfB Gutenzell II 1:2 (1:1)
Spielstätte: Hellgoth-Bedachungen Arena
Spielbericht: Die SGM verliert ihr Heimspiel gegen den VfB Gutenzell II mit 1:2. Coach Florian Linder hatte zwischenzeitlich für den Ausgleich gesorgt.
Tore: 0:1 Florian Walker (20.), Florian Linder (49.) und Jacob Rau (68.)

Am Mittwoch, 10.05.2023 spielt die SGM Mittelbuch II/Ringschnait II beim TSV Ummendorf II. Anstoß ist um 18:15 Uhr in Ummendorf. Die 1. Mannschaft empfängt am kommenden Samstag, 13.05.2023 den SV Ellwangen zum Heimspiel. Der SVM freut sich auf zahlreiche Zuschauer und die Unterstützung der Mannschaften!

 


+++ SVM verliert Derby in Bellamont – SGM mit Heimsieg im Derby gegen Eberhardzell +++

Kreisliga A1 am Sonntag, den 30.04.2023 um 15 Uhr in Bellamont:
FC Blau-Weiß Bellamont – SV Mittelbuch 2:1 (0:0)
Spielstätte: Hauptspielfeld Bellamont
Spielbericht: Ein schwaches Kreisliga-A-Spiel sahen die Zuschauer in der ersten Halbzeit. In den ersten zehn Minuten des zweiten Durchgangs legte der FCB durch zwei Tore den Grundstein zum Sieg. Die Partie war danach wieder ausgeglichen, aber die Gastgeber brachten den Heimerfolg über die Zeit.
Tore: 1:0 Lorenz Bader (47.), 2:0 Raphael Zwerger (57.) und Cedric Schmidt 2:1 (89.).

Kreisliga B1 am Sonntag, den 30.04.2023 um 13:15 Uhr in Ringschnait:
SGM Mittelbuch II/Ringschnait II – SV Eberhardzell II 1:0 (0:0)
Spielstätte: Dürnachstadion Ringschnait
Spielbericht: Die SGM gewinnt das Derby gegen den SV Eberhardzell II durch einen kuriosen Treffer von Mathias Beck in der 67. Spielminute.
Tore: 1:0 Mathias Beck (67.)

Am nächsten Sonntag spielen beide Mannschaften in der Mittelbucher Hellgoth-Bedachungen Arena, daher heißt es wieder „Hoimspiel“. Die SGM Mittelbuch II/Ringschnait II trifft um 13:15 Uhr auf den VfB Gutenzell II. Die 1. Mannschaft hat den aktuellen Tabellenführer vom FC Wacker Biberach zu Gast. Anstoß ist hier um 15 Uhr. Der SVM hofft auf zahlreiche Zuschauer und Unterstützung bei den Spielen und wünscht eine schöne und sportliche Woche!

 


+++ SVM verliert Heimspiel gegen Muttensweiler/Hochdorf – SGM mit Pleite gegen den Tabellenführer aus Sulmetingen +++

Kreisliga A1 am Sonntag, den 23.04.2023 um 15 Uhr in Mittelbuch:
SV Mittelbuch – SGM Muttensweiler/Hochdorf 0:2 (0:0)
Spielstätte: Hellgoth-Bedachungen Arena
Spielbericht: In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit hatte der SVM in der gut besuchten Hellgoth-Bedachungen Arena die besseren Tormöglichkeiten, konnte diese jedoch nicht nutzen. Im zweiten Durchgang wurden die Gäste stärker und kamen durch zwei Tore von Leo Gnandt in der 54. und 65. Spielminute zu einem verdienten Auswärtssieg.
Tore: 0:1 Leo Gnandt (54.), 0:2 Leo Gnandt (65.)

Kreisliga B1 am Sonntag, den 23.04.2023 um 13:15 Uhr in Mittelbuch:
SGM Mittelbuch II/Ringschnait II – SV Sulmetingen II 0:7 (0:3)
Spielstätte: Hellgoth-Bedachungen Arena
Spielbericht: Die SGM musste sich dem Tabellenführer aus Sulmetingen deutlich mit 0:7 geschlagen geben.

Timo Bayer, Jannick Borm und Florian Stripling trafen jeweils doppelt.
Tore: 0:1 und 0:4 Timo Bayer (19. und 47.), 0:2 und 0:3 Jannick Borm (23. und 27.), 0:5 und 0:6 Florian Stripling (52. und 75.) und 0:7 David Wiest (86.)

Am nächsten Sonntag spielt unsere SGM Mittelbuch II/Ringschnait II im Derby gegen des SV Eberhardzell II. Anstoß ist um 13:15 Uhr im Dürnachstadion in Ringschnait.

Für die 1. Mannschaft steht ebenfalls ein Derby gegen den FC Blau-Weiß Bellamont auf dem Programm. Um 15 Uhr heißt es in Bellamont „Derbytime“!

Der SVM hofft auf zahlreiche Unterstützung bei den Spielen und wünscht eine schöne und sportliche Woche!

 


Reiner Voltenauer
übernimmt die SGM

 

Ringschnait/Mittelbuch

 

Reiner Voltenauer trainiert zur kommenden Saison die neu gegründete Spielgemeinschaft Ringschnait/Mittelbuch.

Die beiden ersten Mannschaften des SV Ringschnait, aktuell in der Bezirksliga Riss beheimatet, und des SV Mittelbuch, aktuell in der Kreisliga A1 aktiv, haben zuletzt bekanntgegeben zukünftig als Spielgemeinschaft zu agieren.

 

„Reiner Voltenauer war seit dem ersten Gespräch unser Wunschkandidat. Wir sind glücklich und stolz ihn als neuen Trainer verpflichtet zu haben“, sagen die Verantwortlichen der eigens geschaffenen „Trainer-Findungs-Kommission“ Robert Heim, Hagen Zell (SV Mittelbuch) sowie Florian Katein und Rudi Buchstor (SV Ringschnait).

„Reiner Voltenauer ist ein absoluter Teamplayer, ein Trainer, der Menschen begeistern kann – für ihn zählt die Mannschaft und der Zusammenhalt. Diese Eigenschaften sind für die neu gegründete SGM ein eminent wichtiger Baustein zu nachhaltigem Erfolg“ sind sich die Verantwortlichen beider Vereine einig. Darüber hinaus habe er seine Expertise bei seinen letzten Stationen in Äpfingen sowie beim SV Mietingen eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Voltenauer wird die Geschicke der SGM in der kommenden Saison unabhängig von der Spielklasse leiten.


Weiterhin geben die beiden Vereine bekannt, dass der bestehende Vertrag mit Florian Linder verlängert wurde. Linder betreut seit der laufenden Saison die zweiten Mannschaften des SV Mittelbuch und des SV Ringschnait, welche als Spielgemeinschaft in der Kreisliga B1 fungieren. Somit sind aus Sicht der Verantwortlichen beider Vereine wichtige Grundlagen geschaffen, um optimistisch und vorfreudig in eine sportlich erfolgreiche Zukunft blicken zu können.

 


+++ SVM belohnt sich am Ende mit Punkt in Kirchdorf – SGM verliert gegen Dettingen +++

Kreisliga A1 am Sonntag, den 16.04.2023 um 15 Uhr in Kirchdorf:
SV Kirchdorf – SV Mittelbuch 2:2 (2:0)
Spielstätte: Stadion Kirchdorf
SVM-Torschütze: Mario Ruedi (2x)
Spielbericht: Die Gastgeber kamen gut ins Spiel und gingen nach einem Freistoß früh in Führung. Nach einem Fehler in der Mittelbucher Hintermannschaft erhöhte Kirchdorf auf 2:0. Die Mittelbucher erwachten erst nach der Halbzeitpause und konnten sich im Laufe der zweiten Halbzeit immer mehr Chancen erspielen. Sie verfehlten das Gehäuse allerdings oder der Torspieler war stark zur Stelle. In der 88. Minute erzielte Mario Ruedi nach einem starken Spielzug den Anschlusstreffer. Durch eine Standardsituation in der 90. Minute kam der SVM, wiederum durch Mario Ruedi, am Ende noch zum verdienten Ausgleich.
Tore: 1:0 Christoph Zellner (11.), 2:0 Christoph Zellner (39.), 2:1 Mario Ruedi (88.) und 2:2 Mario Ruedi (90.)

Kreisliga B1 am Sonntag, den 16.04.2023 um 13:15 Uhr in Ringschnait:
SGM Mittelbuch II/Ringschnait II – SV Dettingen/Iller II 1:4 (1:3)
Spielstätte: Dürnachstadion Ringschnait
SGM-Torschütze: Alexander Stumpp
Tore: 0:1 Roland Oberle (21.), 0:2 Hannes Weiß (26.), 0:3 Mike Fischer (34.), 1:3 Alexander Stumpp (37.) und 1:4 Eren Karadeniz (88.)

Am nächsten Sonntag spielen beide Mannschaften zuhause in der Mittelbucher Hellgoth-Bedachungen Arena. Um 13:15 Uhr empfängt die SGM den SV Sulmetingen II. Anschließend tritt die 1. Mannschaft des SVM um 15 Uhr gegen die SGM Muttensweiler/Hochdorf an. Der SVM lädt alle herzlich zu diesem Heimspielsonntag ein. Für Speis und Trank ist gesorgt.


+++ Heimsieg für den SVM gegen Rot/Haslach – SGM mit Remis gegen Steinhausen +++

Kreisliga A1 am Sonntag, den 02.04.2023 um 15 Uhr in Mittelbuch:
SV Mittelbuch – SGM Rot/Haslach 2:0 (1:0)
Spielstätte: Hellgoth-Bedachungen Arena
SVM-Torschützen: Steven Voigt und Max Hellgoth
Spielbericht: In der ersten halben Stunde spielte der SVM stark auf und erspielte sich zahlreiche Torchancen. In der 12. Spielminute war es StevenVoigt, welcher für den Führungstreffer sorgte. Im Anschluss flachte die Partie ab und auch die SGM Rot/Haslach kam zu ihren Chancen. Nach einem Konter der SVM und einer feinen Vorarbeit von Leo Hellgoth, erzielte Bruder Max Hellgoth das 2:0 (87.). Dies war gleichzeitig auch die Entscheidung und der Heimsieg für den SVM war perfekt.
Tore: 1:0 Steven Voigt (12.) und 2:0 Max Hellgoth (87.)

Kreisliga B1 am Sonntag, den 02.04.2023 um 13:15 Uhr in Ringschnait:
SGM Mittelbuch II/Ringschnait II – SV Steinhausen II 1:1 (1:0)
Spielstätte: Dürnachstadion Ringschnait
SGM-Torschütze: Thomas Sproll
Spielbericht: Bereits in der 6. Spielminute erzielte Thomas Sproll die 1:0 Führung für die SGM. Dies war auch der Halbzeitstand. Max Reber (51.) witterte seine Chance und schob zum 1:1 Ausgleich und Endstand ein.
Tore: 1:0 Thomas Sproll (6.) und 1:1 Max Reber (51.)

An Ostern hat die 1. Mannschaft des SVM spielfrei. Die SGM trifft am Samstag im Derby auf den SV Eberhardzell II. Anstoß ist um 13:15 Uhr in Ringschnait.


+++ SVM muss sich Berkheim geschlagen geben – SGM verliert in Kirchberg +++

Kreisliga A1 am Sonntag, den 26.03.2023 um 17:30 Uhr in Ochsenhausen:
SV Mittelbuch – BSC Berkheim 1:2 (1:1)
Spielstätte: Kunstrasen Ochsenhausen
SVM-Torschütze: Nicolai Kramer
Spielbericht: Nach dem 1:0 Führungstreffer durch Nicolai Kramer (16.), verpasste es der SVM auf dem Kunstrasen in Ochsenhausen nachzulegen. Entsprechende Chancen waren vorhanden, blieben jedoch ungenutzt. Kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang Mike Schlander (42.) freistehend vor SVM-Torspieler Lukas Stumpp der 1:1 Ausgleich. Im zweiten Durchgang erspielten sich beide Teams ihre Chancen, der BSC Berkheim hatte dabei jedoch die größeren Möglichkeiten. Marco Schiebel (78.) konnte nach einem Freistoß einen Abpraller nutzen und zum 1:2 einschieben. In der Endphase musste noch ein BSC-Akteur vorzeitig mit einer gelb-roten

Karte das Feld verlassen, was jedoch am Ergebnis nichts mehr änderte.

Tore: 1:0 Nicolai Kramer (16.), 1:1 Mike Schlander (42.) und 1:2 Marco Schiebel (78.)

Kreisliga B1 am Sonntag, den 26.03.2023 um 13:15 Uhr in Kirchberg/Iller:
TSV Kirchberg/Iller II – SGM Mittelbuch II/Ringschnait II 4:0 (0:0)
Spielstätte: Hauptspielfeld Kirchberg
Spielbericht: Die SGM musste sich in Kirchberg gegen den Tabellennachbarn TSV Kirchberg II am Ende deutlich geschlagen geben. Zur Halbzeitpause stand es noch 0:0. In der 2. Halbzeit erzielten die Hausherren vier Tore.

Am Palmsonntag spielen beide Mannschaften zuhause in der Mittelbucher Hellgoth-Bedachungen Arena. Um 13:15 Uhr empfängt die SGM im Derby den SV Steinhausen II. Anschließend tritt die 1. Mannschaft des SVM gegen die SGM Rot/Haslach an. Der SVM lädt alle herzlich zu diesem Heimspielsonntag ein.


Besuch beim Osterhasen 🐇

Wann? 2. April ab 14:30 Uhr
Wo? Wandertafel Ortsmitte Mittelbuch
Wer? Groß und Klein sind herzlich eingeladen!

Wir freuen uns auch Euch


Mittelbuch und Ringschnait setzen auf Kooperation

 

Die beiden ersten Mannschaften des SV Ringschnait, aktuell in der Bezirksliga Riss beheimatet, und des SV Mittelbuch, aktuell in der Kreisliga A1 aktiv, laufen zukünftig als Spielgemeinschaft Ringschnait/Mittelbuch auf den Fußballplatz.

Eine Fusion bedeutet die beschlossene Kooperation nicht, beide Vereine bleiben weiterhin eigenständig. Den Schritt zur Spielgemeinschaft der beiden ersten Mannschaften bezeichnen die sportlichen Verantwortlichen Robert Heim, Joachim Frisch (SV Mittelbuch) sowie Florian Katein und Rudi Buchstor (SV Ringschnait) jedoch als logisch und richtigen Weg in eine gemeinsame sportliche sowie erfolgreiche Zukunft.

Nachdem bereits seit Jahren eine erfolgreiche Jugendkooperation besteht und seit der letzten Saison die zweiten Mannschaften als Spielgemeinschaft fungiert, erfolgt nun der letzte Schritt. Neben der SGM Ringschnait/Mittelbuch, bleibt dabei die SGM Mittelbuch/Ringschnait II bestehen – und wird zudem ergänzt um eine „dritte“ Reservemannschaft. Laut den Vereinsverantwortlichen befürworten die aktiven Spieler diese Entscheidung, zumal sich einige Spieler der beiden Teams gut kennen. Die Kooperation sei nach langen Überlegungen, Gesprächen, Diskussionen und vielen Stunden ehrenamtlicher Tätigkeit der Vereinsverantwortlichen unter Einbindung vieler Beteiligter und großer Transparenz entstanden.

Die beiden Vereine bezeichnen die Jugendarbeit als Auslöser für die neueste Entwicklung. „Die Jugendarbeit hat den Weg geebnet“, erklären sie. Dadurch haben sich die beiden Traditionsvereine bereits seit einigen Jahren angenähert. Mit Blick auf den demografischen Wandel habe man die Zeichen der Zeit erkannt. Man habe die Vor- und Nachteile abgewogen und erkannt, dass die Vorteile auf lange Sicht deutlich überwiegen.

Um zukünftig einen funktionierenden und erfolgreichen aktiven Spielbetrieb zu gewährleisten, sehen nun beide Vereine die Notwendigkeit, die Spielgemeinschaft anzustreben. Auch verfügen beide Mannschaften derzeit über eine Anzahl sehr talentierter Spieler. Durch eine Spielgemeinschaft kann gerade diesen jungen Spielern eine bessere sportliche Perspektive geboten werden.

Die Abteilungs- und Spielleiter der beiden Vereine werden nun in den kommenden Tagen weitere Details besprechen. Die Trainerkonstellation ist dabei wohl die wichtigste Komponente. Alle Beteiligte sind sich dabei jedoch sicher, die bereits geführten, guten Gespräche schnellstmöglich zum Abschluss zu bringen.

Fest steht bereits: die Spiele sollen künftig abwechselnd in Mittelbuch und Ringschnait ausgetragen werden. Auch äußerlich wird die neue Spielgemeinschaft erkennbar sein: in neunen, schwarzen Trikots wird die SGM Ringschnait/Mittelbuch den Fußball im Bezirk Riss bereichern.


+++ Hellgoth-Bedachungen wird Stadionsponsor beim SV Mittelbuch – Biberacher Unternehmen und Sportverein vereinbaren langfristige Partnerschaft +++

„Es ist vollbracht“, freut sich Christian Kurz als 2. Vorsitzender beim SVM. „Mit der Firma @hellgothbedachungen haben wir einen langfristigen Partner für unser jüngstes Sponsorenpaket zum Stadionsponsor gewinnen können“. Als Stadionname wurde Hellgoth-Bedachungen Arena vereinbart. Frank Hellgoth ist als Geschäftsführung seiner Firma in Mittelbuch und auch beim Sportverein wahrlich kein Unbekannter. Hellgoth selbst war von 2008 bis 2015 Vorsitzender des Gesamtvereins, weshalb hier eine enge Verbindung besteht. Weiterhin spielen seine beiden Söhne Max und Leo in der 1. Mannschaft und sind damit seit Jahren fester Bestandteil des Fußballteams. „Wir freuen uns alle, dass es mit dieser Partnerschaft mit dem SVM geklappt hat, bei welcher wir mit Blick in die Zukunft unser Ausbildungsangebot forcieren möchten“, so Frank Hellgoth.

Mit der Firma Hellgoth Bedachungen GmbH & Co. KG, ihrem Dachdecker in Biberach an der Riß steht ein kompetenter Partner in Sachen Dacharbeiten immer zur Seite, wenn es um das Dach geht. Leistungen, wie Flachdach-Abdichtung, Bauwerks-Abdichtungen, Dachdeckung, Handwerksarbeiten, Dachfenster oder Dachbegrünung, sowie Reparaturen, Wartung und Pflege des Daches gehören unter anderem zu den Tätigkeiten des Unternehmens. Die Firma Hellgoth ist hauptsächlich im Flachdachbau tätig, dazu gehören auch die Ausführung und Erstellung von Terrassen- und Balkonabdichtungen sowie die Beläge hierfür. Auch auf dem Flachdach ist es mit der Abdichtung allein nicht getan. Verschiedene Aufbauten wie Flachdachfenster, Oberlichter, Terrassen, oder Begrünungen bis hin zu Dachgärten und Solar-Anlagen umfassen das Spektrum. Es gibt kaum einen vielfältigeren Handwerksberuf, wie den des Dachdeckers.
Wer Interesse hat mehr über den Beruf des Dachdeckers zu erfahren, eine Ausbildung oder ein Praktikum zu machen, kann sich gerne bei der Fa. Hellgoth melden.

 


+++ Schiedsrichter gesucht - Deine Chance +++

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? 

Dann melde Dich bei uns.

Wir begleiten Dich gerne auf dem Weg!

 

Als Ansprechpartner steht Euch unser Schiedsrichter Markus Frisch gerne zur Verfügung.

 

Nähere Informationen findet Ihr auch hier:

https://www.wuerttfv.de/homepage/schiedsrichter/


Du bist auf der Suche nach einem coolen Sportverein für Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 18 Jahren?

 

Dann bist du beim SV Mittelbuch genau richtig.

 

Melde dich und komm in unser #team ⚽️💚🤍💪

 

Ansprechpartner:

Peter Kramer 0152 53353161


Wir möchten unsere Schiedsrichter beim SV Mittelbuch vorstellen.

Michael Stachurski ist seit 1974 dabei und damit unser amtsältester Schiedsrichter. Seit 1989 pfeift Hubert Kohler beim SVM. Sowohl Michael als auch Hubert sind beide Ehrenmitglieder beim SVM und pfeifen überwiegend Jugendspiele.

Martin Renz hat 2013 als Schiedsichter begonnen. Markus Frisch und Gökhan Koz sind beide 2018 nach absolvierter Schiedsrichterausbildung dazugestoßen. Martin, Markus und Gökhan pfeifen Spiele der Jugend und Aktiven.


weitere Sponsoren findest du unter Sponsoring